zum Inhalt springen zur Navigation springen
zapf IMMOBILIENBETREUUNG GmbH
Wir haben Platz für Sie!
Fragen? Rufen Sie an! 0800 / 61 61 61 5info@zapf-ib.de


Gewerbeflächen bis 23.000 m², Lager- u. Produktionshallen sowie Büroflächen in Berlin Lichterfelde

Miete auf Anfrage
Kaution 3 Monatsmieten
Fläche 9.660 m²
Standort Goerzallee 261-271, 14167 Berlin
Anhänge Kurzexposé
Energieausweis
Objekt 011-002

Informationen › Grundriss › Kontakt › Alle Produktionsflächen ›

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Das Objekt besteht u.a. aus einem ca. 3.430 m² großen zweigeschossigen Bürogebäude (EG u. 1.OG), welches aus Büroflächen, Umkleiden, Sozial- und Sanitärbereichen sowie aus Lager- und Werkstattbereichen im Erdgeschoss besteht. Direkt an den Bürotrakt grenzt ein zweigeschossiger Hallenkomplex (7000 m² ehemalige Produktionshallen) sowie ein 1-geschossiges 6-7 m hohes 3500 m² großes Hallenschiff inkl. 137 m² Lagerbürotrakt mit Sanitär an und dahinter folgt ein 13 m hoher 9.660 m² Hallenkomplex (Lager- Logistikhallen) bestehend aus 4 miteinander verbundenen Hallenschiffen jeweils ca. 2400 m² groß. Die Lagerhallen verfügen über zahlreiche Toranlagen (rückwärtige LKW- Rampentore sowie Toranlagen mit ebenerdigen Schrägrampen für Stapler und LKW-Zufahrt.) Weitere Toranlagen sind in Absprache mit dem Vermieter beliebig nachrüstbar. Der Hallenboden besteht aus versiegeltem Betonboden (Traglast max. ca. 7t/m²). Als Belastung der Zwischendecke (Fussboden 1.OG ehem. Produktionshalle) kann eine flächendeckende Nutzlast von maximal 500 kg/m² aufgenommen werden, die in einzelnen Bereichen auf 1,25 t/m² erhöht werden kann. Die Hallenaußenwände bestehen aus massiven bewehrten Porenbetonplatten. Die Lager-Logistikhallen sind mit einem Lagermeisterbüro inkl. Frisch/Schmutzwasseranbindung erschlossen. Die Hallenbereiche verfügen über Lichtbänder und Oberlichter.
Die Dacheindeckung ist als Warmdach mit Kunststofffolie und Dämmung auf Trapezprofilen ausgeführt. Fenster wurden in Isolierglasausführung verbaut. Das Objekt verfügt über eine erdgasbetriebene Zentralheizung. Da die Goerzallee auch mit Fernwärme erschlossen ist, besteht zusätzlich die Möglichkeit, zukünftig auch auf Fernwärme umzurüsten. Die Stromversorgung erfolgt über bis zu 6 leistungsfähige Mittelspannungstrafos mit je 2000 kVA. Von den Trafostationen sind derzeit zwei Stück aktiviert und die Leistungsbereitstellung ist an die Objektbedürfnisse angepasst.

Grundstückseinfriedung und Sich...

Lagebeschreibung

Das Objekt Goerzallee 261-271 in 14167 Berlin (Stadtbezirk Zehlendorf-Steglitz, Ortsteil Lichterfelde) befindet sich gemäß Flächennutzungsplan in einem beschränkten Arbeitsgebiet am Teltowkanal bzw. Zehlendorfer Stichkanal. In diesem Geltungsbereich sind gemäß B-Plan 6-1b prinzipiell Wohn- Geschäfts-, Gewerbe-, Industrie- oder Lagergebäude zulässig.
Der Ortsteil Lichterfelde hat ca. 82.000 Einwohner und umfasst neben dem 43 ha großen Botanischen Garten und Villengebieten im südlichen Bereich auch Gewerbe- und Industriebauten. In direkter Nachbarschaft haben sich zahlreiche Betriebe wie z.B. ASSA Abloy Sicherheitstechnik, Volkswagen, ein Obi Baumarkt, TDK, Diehl Metal Applications, McFIT, Möbelhaus Roller, Hego Biotec GmbH und Einkaufszentren wie z.B. Kaufland angesiedelt.
Die Goerzallee verläuft als Hauptstraße über 3,4 km Länge von Ost nach West parallel zum Teltowkanal durch Berlin Lichterfelde

Provisionshinweis

Bei nicht als provisionsfrei gekennzeichneten Flächen erfolgt die Vermietung provisionspflichtig für den Mieter.

Weiteres

Das Grundstück ist komplett eingezäunt und verfügt u.a. über eine Videoüberwachungsanlage.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Wollenhaupt

twollenhaupt@zapf-ib.de
030311733312

Anfrage


zum Anfang springen